Sämtliche Aurasprays wurden von mir für die Menschen der aktuellen Zeit entwickelt. In liebevoller und achtsamer Arbeit gewinne ich die Hydrolate (Pflanzenwasser) und ätherischen Öle mittels sanfter Wasserdampfdestillation. Mein Augenmerk liegt dabei auf heimischen Pflanzen, welche für unser Energiesystem bereits vertraute Schwingungen sind. Die Aurasprays sind mit hochschwingenden Lichtinformationen energetisiert und je nach Thema kommen Symbole und Edelsteine zum Einsatz.

Ein Auraspray ist eine Mischung aus Flüssigkeiten, Ölen und bestimmter feinstofflicher Energien, welche durch das Einsprühen in die Aura freigesetzt werden. Die ausgewählten Zutaten wirken auf bestimmte Lebensthemen. Sie schenken wertvolle Impulse und können unterstützend wirken bei der Heilung und Entfaltung unserer Kräfte. Sie wirken schützend und stärkend, wodurch die täglichen Herausforderungen einfacher werden.

 

Ueberblick KurseWertvolle Rohstoffe anbauen, sammeln und trocknen

Im eigenen Garten baue ich den Grossteil der Pflanzen selber an. Bei liebevoller Pflege wachsen und gedeihen bereits über 100 Pflanzen wie Arnika, Muskatellersalbei, Echinacea u.a. Die fehlenden Wildpflanzen sammle ich selber.

Sanft und schonend ernte ich die Pflanzen zur passenden Zeit. Anschliessend trockne ich die Pflanzen auf Gittern und verarbeite sie durch trennen der Blüten und Stiele.

 

Ueberblick KurseDestillieren der getrockneten Pflanzen

Durch Wasserdampfdestillation gewinne ich die Hydrolate und ätherischen Öle. Die Destille fülle ich mit Wasser und gebe die sehr fein zerkleinerten Pflanzenteile in den Aromakorb. Das Wasser bringe ich zum Kochen und die leicht flüchtigen Komponenten aus der Pflanze werden vom Wasserdampf mitgenommen. Das Destillat tröpfelt nun langsam und bedächtig in die Flasche.

Eine Destillation dauert ca.2.5 Stunden.

 

Ueberblick KurseLagern, drehen, trennen, abfüllen und reifen lassen

Das Destillat lagere ich nun für ca.3 Wochen in einem dunklen Raum. Täglich drehe ich die Flaschen um einen Viertel, damit sich das Öl sanft vom Hydrolat lösen und absetzen kann. Die meisten Öle sind leichter als Wasser und schwimmen deshalb oben auf. Danach trenne ich das Ätherische Öl von Hand mit einer Pipette vom Hydrolat. Die einzelnen Komponenten fülle ich in dunkle Flaschen ab und lagere sie kühl.

Das Destillat reift über Monate nach und entfaltet erst nach und nach sein Aroma.

 

Ueberblick KurseNach geheimen und zum Teil alten Rezepturen mischen

Ich habe in den letzten Jahren viele Rezepte gesammelt und selber entwickelt. Einige Rezepte sind zum Teil sehr alt und geheim.

Die einzelnen Rezepturen mische ich nun und fülle sie in geeignete Flaschen ab. Ich verwende generell Braunglas, da die Essenzen lichtempfindlich und so optimal geschützt sind.