Header-Seminare

Sensitive Kommunikation mit deinem treuen Freund, ist ein sehr wertvolles Hilfsmittel, um es besser zu verstehen. Tiere kommunizieren mit uns mittels Körpersprache und Telepathie.

Der Austausch von Gedanken und Gefühlen mit einem Tier verläuft telepathisch, also nicht durch laut hörbare Worte, sondern durch die sensitive Wahrnehmung von Bildern, Gedanken und Gefühlen.

Die sensitive Tierkommunikation ist eine universelle Kommunikation und daher unabhängig von Zeit und Raum. Es ist also möglich, sich mit Tieren zu verbinden, die nicht vor Ort sind. 

Jeder Mensch besitzt die Fähigkeit mit anderen telepathisch zu kommunizieren. Babys und Kinder haben noch den schnellsten Zugang zu den Gedanken anderer. Da wir im Laufe der Jahrhunderte uns diese natürliche Fähigkeit aberkannt haben, braucht es etwas Geduld und Übung, dieses wieder als Teil unseres Lebens aufzunehmen.

An diesem Tag erlernen wir die Grundlagen der telepathischen Kommunikation und lernen weitere Möglichkeiten der übersinnlichen Wahrnehmung kennen, um Botschaften von Tieren zu erhalten. In zahlreichen Übungen schärfst Du Deine verschiedenen Wahrnehmungskanäle und lernst mit Tieren von Seele zu Seele kommunizieren. 

 

INHALT DES KURSES:

Was ist Tierkommunikation?

Wo hilft Tierkommunikation?

Was sind hinderliche Glaubenssätze?

Schutz & Erdung

Meditation & Abschalten des inneren Dialogs

Wie erstelle ich eine Verbindung zum Tier?

Heilenergien übertragen

Übungsgespräche inkl. Feedback

Raum für offene Fragen

 

Was ist mitzubringen:

 Gemütliche Kleidung, dicke Socken oder Hausschuhe, Schreibunterlagen, Foto von dir, Foto von Tier

 

Datum:  auf Anfrage

Zeit: 

Mittagspause: ca.12.30-13.30 (Lunchpaket mitnehmen)

 

Teilnehmerzahl: Maximal 10 Personen

 

Kosten: Fr. 380.00 (für beide Tage) exkl. Mittagessen 

Anmeldung: Telefonisch,e-mail oder über das Homepage-Anmeldeformular

 

Zum Seitenanfang